Marktbericht Investment 2011 / Ausblick 2012





  Marktbericht Investment 2011 / Ausblick 2012 (PDF)


 

Marktbericht Investment 2011

Nach dem relativ starken Jahr 2010 mit einem gewerblichen Transaktionsvolumen von ca. € 1,8 Mrd. konnte der Investmentmarkt im Jahr 2011 nochmals deutlich zulegen. So wurden in Frankfurt Gewerbeimmobilien in einem Gesamtwert von ca. € 3 Mrd. verkauft. Dies ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Wie auch 2010 wurde ein Großteil des Transaktionsvolumens durch Abschlüsse, größer als € 100 Mio. (z. B. Silver Tower und Skyline Plaza sowie Green Towers) erzielt. Geschlossene und offene Immobilienfonds investierten 2011 jeweils über € 500 Mio. Diese beiden Käufergruppen generierten fast 50 % des gesamten Transaktionsvolumens. Private Investoren bzw. Family Offices tätigten über 25 % des gesamten Transaktionsvolumens, also ca. € 350 Mio. Favorisierte Kaufobjekte waren insbesondere Bürogebäude und Spezialimmobilien. Von der starken Nachfrage konnten vor allem Projektentwickler (ca. € 900 Mio. Transaktionsvolumen) und offene Immobilienfonds (ca. € 700 Mio. Transaktionsvolumen) sowie Banken (ca. € 650 Mio. Transaktionsvolumen) mit Verkäufen profitieren. 

  


 

Ausblick 2012

Die positive Entwicklung dürfte sich auch im Jahr 2012 weiter fortsetzen. Dank positiver wirtschaftlicher Rahmenbedingungen steht Deutschland und hier insbesondere der Immobilienmarkt in Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet bei den nationalen und internationalen Immobilieninvestoren weit oben auf der Prioritätenliste.

 

 

Unsere Objekte bei ...