Marktbericht Logistik 2010 / Ausblick 2011





 Marktbericht Logistik 2010 / Ausblick 2011 (PDF)



Marktbericht Logistik 2010


In Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet wurde im Jahr 2010 eine Vermietungsleistung von zusammen ca. 300.000 qm Lager-/Logistikflächen registriert. Den Hauptanteil hieran, nämlich ca. 60 % entfielen auf Vermietungen in der Größe  ab 5.000 qm. Den zweitgrößten Anteil mit ca. 30 % hatten Vermietungen in der Größe unter 3.000 qm. Die Vermietungsleistung des Jahres 2010 hat das Vorjahr um ca. 20 % übertroffen.


Für ca. 40 % des umgesetzten Volumens zeichnen Unternehmen aus den Bereichen Transport und Logistik verantwortlich. Mit etwas Abstand folgen Handelsunternehmen, hier liegt der Anteil bei ca. 30 %.  Der Anteil der Industrieunternehmen lag bei ca. 20 %. Betrachtet man nur die Umsätze ab 5.000 qm so steigt der Anteil aus den Bereichen Transport und Logistik sogar auf fast 50 %.


Die Spitzenmieten für Lager-/Logistikflächen in der Größenordnung ab 5.000 qm blieben 2010 stabil. Unverändert stabil belieben auch die Spitzenmieten für Lagerflächen in Gewerbeparks, hier wurden die höchsten Werte, nämlich ca. € 6,30/qm erzielt.


 

Ausblick 2011


Auch 2011 kann von einer anhaltend starken Flächennachfrage ausgegangen werden. Die Prognosen für das Wirtschaftswachstum und den Welthandel sind positiv, viele Unternehmen haben volle Auftragsbücher und benötigen zuzsätzliche Lagerkapazitäten. Für 2011 erscheint somit ein Umsatzergebnis auf dem Niveau früherer Rekordjahre möglich. Aufgrund geringer Neubautätigkeit kann eine Flächenverknappung ab der zweiten Jahreshälfte 2011, insbesondere bei modernen Objekten, nicht ausgeschlossen werden. 

 

Unsere Objekte bei ...